mit Spinatfülle

Tiroler Schlutzkrapfen mit Spinatfülle - VEGAN

  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Geschmacksverstärker
  • ohne Aromen
  • handgemacht & tiefgekühlt

Wir verwenden bei der Herstellung weitestgehend Zutaten aus Österreich.

Zutaten:
Teig (50 %): WEIZENMEHL, Wasser, WEIZENGRIESS, Rapsöl, Speisesalz. Fülle (50 %): Blattspinat (73 %), Zwiebel, Kartoffeln, SEIDENTOFU (Wasser, SOJABOHNEN, Gerinnungsmittel: Magnesiumchlorid), Speisesalz, Knoblauch, Pfeffer, Muskat, Wasser.
Allergene Stoffe sind in Großbuchstaben angegeben.
Enthaltene Allergene:
A… Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
F… Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse

Zubereitung im Kochtopf: Die gefrorenen Schlutzkrapfen in viel kochendes Salzwasser geben, vorsichtig umrühren, auf kleiner Stufe 6 Minuten leicht kochen.

Zubereitung im Kombidämpfer: Kombidämpfer auf ca. 100°C kurz vordampfen, die Einsätze mit Öl besprühen und die gefrorenen Schlutzkrapfen darauf geben, mit Öl einsprühen, lose durchmischen bis alle Schlutzkrapfen rundherum mit Öl benetzt sind und 6 Minuten dämpfen.

Serviertipp: Geniessen Sie unsere handgemachten Schlutzkrapfen mit Spinatfülle mit etwas braun zerlassener Butter, geriebenem Parmesan und frischem Schnittlauch.
Guten Appetit!

Nicht zum Rohverzehr geeignet!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 657 kJ/157 kcal, Fett 2,5 g – davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g, Kohlenhydrate 28 g – davon Zucker 0,7 g, Eiweiß 5,4 g, Salz 1,20 g

Erhältlich in:

  • 15 Stück Packung (á 30 g)