Sauerkrautkrapfen

Sauerkrautkrapfen

  • ohne Geschmacksverstärker
  • ohne Aromen
  • handgemacht & tiefgekühlt

Wir verwenden bei der Herstellung weitestgehend Zutaten aus Österreich.

Zutaten:
Teig (50%): WEIZENMEHL, ROGGENMEHL, Wasser, Rapsöl, Speisesalz, WEIZENGLUTEN.
Fülle (50%):Sauerkraut (70%) (Sauerkraut, Speisesalz, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure), Speck [Schweinefleisch, Nitritpökelsalz (Meersalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit E250), Gewürze, Dextrose, Konservierungsstoff: Kaliumnitrat E252, Rauch], Zwiebel, Kartoffeln, Speisesalz, Pfeffer.
Allergene Stoffe sind in Großbuchstaben angegeben.
Enthaltene Allergene:
A… Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse

Zubereitung im Kochtopf: Die gefrorenen Krapfen in viel kochendes (leicht gesalzenes) Wasser geben, vorsichtig umrühren, auf kleiner Stufe 6 Minuten leicht kochen.

Zubereitung in der Fritteuse: Die gefrorenen Krapfen in ca. 180°C heißem Öl schwimmend auf beiden Seiten goldbraun backen (ca. 4 Minuten), öfters vorsichtig umdrehen.

Nicht zum Rohverzehr geeignet!

Serviertipp: Die fertig gebackenen Sauerkrautkrapfen etwas abkühlen lassen (Vorsicht – die Fülle ist sehr heiß), und traditionell mit einem Glas frischer Milch oder die gekochten Sauerkrautkrapfen als Beilage zu diversen Fleischgerichten servieren. Guten Appetit!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:
Brennwert 695 kJ/166 kcal, Fett 5,8 g – davon gesättigte Fettsäuren 1,9 g, Kohlenhydrate 24 g – davon Zucker 1,9 g, Eiweiß 5,4 g, Salz 2,3 g

Erhältlich in:

  • 15 Stück Packung (à 25 g)
  • 100 Stück Packung (à 25 g)

Produktseite ausdrucken