Regional & Saisonal

WARUM REGIONAL EINKAUFEN?
Erdbeeren im Winter, Knoblauch aus China, griechischer Spargel, weil man den Österreichischen Spargel einfach nicht mehr abwarten will? Da kommen schnell mal ein paar tausend Kilometer zusammen, die diese Produkte zurücklegen mussten, bevor Sie bei uns im Einkaufswagen landen.
Also warum machen wir es uns nicht einfach und kaufen bewusst regional und damit auch saisonal. Dann gibt es eben z.B. Spargel, Erdbeeren, Marillen und Aprikosen nur dann, wenn Sie jahreszeitlich bei uns Saison haben. Wer möchte nicht in den Genuss von geschmacklich guten Produkten kommen, weil diese voll ausgereift und erntefrisch verkauft werden können?
Zudem ist es doch enorm wichtig zu wissen, wo die Produkte herkommen und unter welchen Bedingungen sie produziert wurden, was sich bei dem Erzeuger ums Eck leicht in Erfahrung bringen lässt. Regional einkaufen bedeutet nicht zuletzt Identifikation mit der heimischen Wirtschaft – schließlich leben wir alle von und für die Region.
Für die heimischen Betriebe ist es schwer genug gegen die Billigproduzenten aus dem Ausland anzukommen, obwohl sie gesunde Lebensmittel von höchster Qualität produzieren. Mit unserem bewussten Einkauf regionaler Erzeugnisse erhalten wir so auch ein Stück unserer Kulturlandschaft und damit ein Stück Lebensqualität für jeden von uns.
Regional einkaufen bedeutet Transparenz, weil sich jeder ein Bild von den einzelnen Erzeugern und deren Produkten machen kann. Deswegen verwenden auch wir in unserer Produktion so weit wie möglich regionale Zutaten, und auch bei uns gibt es einige Produkte nur saisonal.
Übrigens: der saisonale Einkauf schafft auch wieder mehr Abwechslung auf dem Teller und der zeitliche Verzicht auf das ein oder andere Produkt macht die Vorfreude umso größer…